Kräuter richtig trocknen

Autorin: Super User

Veröffentlicht am: 02. September 2021

Kräuter richtig trocknen

Am besten bündelt ihr die Kräuter und binden diese mit dem Band zusammen. Dann hängt diese an einen warmen, trockenen Ort.

Traditionell wurden Kräuter immer am Dachboden getrocknet. Es sollte aber nicht zu heiß werden. Am besten wäre es, wenn die Raumtemperatur 33 Grad nicht übersteigt, da ansonsten die Aromastoffe aus den Kräutern verloren gehen. Trocknet die Kräuter 4 Tage lang. Diese Methode der Lufttrocknung ist eine traditionelle Methode und schont die Kräuter.

Wenn Sie allerdings diese Bedingungen nicht vorfinden, dann könnt ihr sie auch in einem Dörrautomaten trocknen.